Couple of the allium purple flowers growing in the garden

Friedhof Umgestaltung | Treffen

Der Friedhof Treffen liegt im Ortskern dieser Marktgemeinde nur wenige Kilometer nördlich von Villach. Er liegt umgeben von Kirche, Volksschule und Kindergarten. Die Neugestaltung des Friedhofs ging mit einer Erweiterung mit entsprechender Würde und Aufenthaltsqualität einher. Durch die Schaffung von mehreren Sitzgelegenheiten und mit am Boden eingelassenen Spruchplatten aus lokalem Naturstein (Krastaler Marmor, bruchrau) wurde diese Qualität geschaffen. Von den Schattenbäumen und Laubhecken aus heimischen Gehölzen profitiert der Friedhof in Bezug auf seine Klimawandelanpassung. Bäume, die der Klimawandelveränderung standhalten können und Schotterrasen, der ökologisch, trittfest sowie schneeräumfähig ist, wurde angeschafft. Auf die Barrierefreiheit der Anlage wurde besonders beim Zugang zum Aufbewahrungsgebäude, zur WC-Anlage, sowie bei der Friedhofszufahrt geachtet. 

Die wesentlichen Gestaltungsziele und Leistungen für die Neugestaltung sind:

  • Schaffung eines Orts mit Würde und Aufenthaltsqualität
  • Klimawandelangepasste Bepflanzung
  • Barrierefreie Nutzung ermöglichen

 

Fakten

THEMENFELD: Klimafitter Friedhof 

ORT: Treffen

AUFTRAGGEBER: Marktgemeinde Treffen

AUSFÜHRUNG: Innenausbau: wiegeplant.at; Entwässerung: steiner+gfreiner

PLANUNGSBEGINN: März 2021

FERTIGSTELLUNG: Dezember 2021