Couple of the allium purple flowers growing in the garden

lena
uedl-kerschbaumer

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten. Aristoteles

lena
uedl-kerschbaumer

Jahrgang 1970

Studium zur Dipl.-ing.in der Landschaftsplanung und -pflege, Universität für Bodenkultur

Seit 2009 Büro lenaplant in Afritz am See. Davor Projektmanagement für „die umweltberatung“ Niederösterreich, Steiermark und Kärnten. Mitarbeit im Projekt „Natur im Garten“

Mitglied im Verein ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN und im AK Schulfreiräume des Österr. Instituts für Schul- und Sportstättenbau (ÖISS) 

büro

büro

MitarbeiterInnen

lena plant als Ein-Personen-Unternehmen, aber projektbezogen auch in Teams mit fachkompetenten MitarbeiterInnen aus den Bereichen Geographie, Umweltmanagement und Architektur. Neben den vielen KollegInnen in Projektkooperationen besteht das Team derzeit aus:

Tim Adam, Geograph

Christina Orter, Praktikantin

Yasmin Stoderegger, MSc., Umweltmanagerin

Büroausstattung

Hochwertige Rechner, aktuellste Planungs- und Ausschreibungssoftware sowie alle gängigen Büroprogramme, Plotter und Netzwerkdrucker tragen zum Gelingen der Projektarbeit bei. Ebenso wichtig sind auch ein gemütlicher Besprechungsraum, der schöne Garten vorm Büro, die Espressomaschine und die beiden Bürokatzen Luna und Bibi.

netzwerk

netzwerk

Erfolgreiche Projekte entstehen durch gute Zusammenarbeit

In Planungsprojekten arbeite ich gerne in einem Team mit KollegInnen aus Architektur, Bauingenieurwesen, Wasserwirtschaft, Montanwesen oder Geologie, aber auch mit erfahrenen Ausführenden unterschiedlicher Gewerke zusammen.

Auch unter BerufskollegInnen werden spezifische Aufgaben je nach Schwerpunkt kooperativ aufgeteilt.

Besonders erwähnen möchte ich die Zusammenarbeit mit folgenden Organisationen:

Verein ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN

Arbeitskreis Schulfreiräume im Österreichischen Institut für Schul- und Sportstättenbau