Gib hier deine Überschrift ein

FORMAL GESTALTETER, NATURNAHER SEEGARTEN

Der große Rasenbereich zwischen neu errichtetem Haus und Seeufer wird durch eine Baumreihe akzentuiert, die auf dem Weg zum See Schatten spendet. Randlich sorgen Eibenschnitthecken für Sichtschutz und eine Seite wird von einem eleganten Staudenbeet in Blau- und Violetttönen gesäumt. Solitärbäume mit lockerer Krone schaffen eine Balance zwischen Sichtschutz und guter Aussicht auf den See. Die Artenauswahl wurde auf den hohen Grundwasserspiegel abgestimmt.

Im Hofbereich herrscht felsiger Untergrund. Der Fels wurde bewusst sichtbar gelassen und mit Pflanzen akzentuiert, die diesen Lebensraum bevorzugen.

ORT: Krumpendorf 
AUFTRAGGEBER: privat 
ZEITRAUM: 2016-2018
AUSFÜHRUNG: Gartenservice Teuffenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.