Couple of the allium purple flowers growing in the garden

Wettbewerb Wohnanlage | Finkenweg

Barrierefrei gestaltete Wege öffnen sich nahe der Eingänge zu zentralen Plätzen mit hoher Aufenthaltsqualität und gemütlichen Sitzgelegenheiten, die im Schatten kleinkroniger Bäume zum Verweilen und Plaudern einladen. Ein bandartig angeordneter Kinderspielbereich bietet Angebote zu gesunder Bewegung, ruhigem Spiel und Rückzugsräumen in Hecken und am Waldrand für unterschiedliche Altersgruppen. 

An der Oberfläche ist die gesamte Wohnanlage ab der Tiefgarageneinfahrt autofrei gestaltet. Überdachte Fahrradabstellplätze mit sicheren Absperrmöglichkeiten sorgen für ein bequemes Handling mit dem Fahrrad.

Den Wohnungen im Erdgeschoß sind Privatgärten mit überdachten Terrassen zugeordnet, die mit klaren, jedoch durchlässigen und kommunikativen Grenzen aus Hecken und Zäunen vom siedlungsöffentlichen Bereich abgetrennt sind. Niedrige Stützmauern fangen die Geländeunterschiede ab und bieten flache, frei gestaltbare Gartenbereiche. Es bestehen optionale, gemeinschaftlich nutzbare Flächenangebote für Urban-Gardening-Elemente wie Hochbeete oder Nutzgehölze.

Die siedlungsöffentlichen Freiräume sind mit naturnahen Bäumen und Sträuchern bepflanzt. Die Baumstandorte wurden sorgfältig ausgewählt, um gute Aussichten, jedoch auch optischen Schutz von außen zu bieten. Bei der Pflanzenauswahl wird auf heimische bzw. standortgerechte Arten zurückgegriffen. Attraktive, pflegeleichte Beete mit Gräsern, Duftkräutern und Blüten entlang der Fußwege verleihen der Wohnanlage ganzjährig Form- und Farbakzente mit modernem Charakter.

ORT: Finkenweg in Villach 
AUFTRAGGEBER: FSF Immobilien GmbH
ZEITRAUM: 2019
DETAILS: 2. Platz beim Wettbewerb